Medaillenregen für die SGK auf dem Landesturnfest in Weinheim

Die Turner der SG Kirchheim zeigten beim diesjährigen Landesturnfest in Weinheim erneut, dass sie eine feste Größe im baden-württembergischen Turnsport sind. Mit insgesamt 11 Medaillen knüpfte der Verein an die guten Leistungen beim Deutschen Turnfest im vergangenen Jahr an.

 

Wie es seit Jahren eine Kirchheimer Tradition ist, errichteten die SGK-Turner auch in diesem Jahr wieder eine kleine Zeltstadt. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an den Tennisclub Weinheim 1902. Bei fast immer perfektem Wetter verbrachte man fünf schöne Tage in unmittelbarer Nähe zum Turnfestgelände.

 

Die SGK war mit über 40 Aktiven bei der größten Breitensportveranstaltung in Baden-Württemberg vertreten, die in unterschiedlichen Disziplinen an den Start gingen. Besonders viele Kirchheimer bestritten den sogenannten Jahnkampf, der zwei bis drei Disziplinen aus dem Gerätturnen, der Leichtathletik und dem Schwimmen in einem Mehrkampf vereint.

 

Bei den jüngsten Athleten in der Altersklasse 12/13 gewann der Kirchheimer Andrey Antonov mit großen Abstand vor seinen Konkurrenten die Goldmedaille. Bei den 14- bis 15-Jährigen gingen gleich vier SGK-Turner an den Start, darunter auch Jan-Ole Fischer, der auf dem 2. Platz landete und sich damit die Silbermedaille sicherte. Bronze in der Altersklasse 16/17 ging an Nick Somitsch, auf Platz 5 landete Alexander Edinger. Und auch bei den 18- und 19-Jährigen war die SG Kirchheim auf dem Podium vertreten: Hier errang Dario Hol Kieslich den zweiten Platz, sein Teamkollege Bernhard Hauck gewann Bronze, Felix Gamer verpasste den Sprung aufs Treppchen knapp und erreichte den vierten Platz, vor seinem Teamkollegen Luis Brocai auf Rang 5. In der Altersklasse der über 20-Jährigen erreichte Philipp Wise den fünften Platz.

 

Neben dem erfolgreichen Abschneiden der Jugend gab es im Kirchheimer Lager auch einen Doppelsieg bei den älteren Mehrkämpfern zu bejubeln: In der Altersklasse der über 40-Jährigen siegte Rainer Heldner mit zwei Punkten Vorsprung vor Oliver Buchmann. Letzterer gewann zusätzlich noch die Goldmedaille im Leichtathletik-Dreikampf (Sprint, Weitsprung und Kugelstoß) in der Altersklasse der über 50-Jährigen.

 

Bei den Frauen belegte Christine Keller im Jahnkampf der über 30-Jährigen den fünften Platz, Charlotte Knab sicherte sich im Deutschen Achtkampf in der Altersklasse 20+ den sechsten Rang.

Für einen weiteren Kirchheimer Sieg sorgte Philipp Groß, der im Kür-Sechskampf der 18-29-jährigen Gerätturner auf dem ersten Platz landete. Bronze ging hier an seinen Teamkollegen Jonas Krause. Den erfolgreichen Auftritt der Kirchheimer komplettierte André Becker, der im Schleuderball der über 30-Jährigen den ersten Platz belegte.

 

Mit fünf Goldmedaillen sowie je drei Silber- und Bronzemedaillen können die Turner der SG Kirchheim auf ein erfolgreiches Landesturnfest zurückblicken.

SGK Weihnachtsfeier THL 2016

André Becker ist Seniorensportler des Jahres 2015 der Stadt Heidelberg!

Straßenfest 2016

Am vergangenen Stamstag, den 10.09.2016, fand das Kirchheimer Straßenfest im Herzen des Stadtteils statt. Angefangen am Kerweplatz, erstreckten sich die Stände traditionsgemäß bis tief in die Schwetzinger Straße hinein. Auch in diesem Jahr waren die Turner der SG Kirchheim wieder mit ihrem blau-weißen Zelt vertreten. 

 

Um ein Zeichen gegen die von Jahr zu Jahr geringere Anzahl von Verkaufsständen zu setzen, platzierten sich die Turner direkt vor dem Kirchheimer Rathaus und verkauften ihre allseits beliebten Turn-Burger.

Für alle Genießer wurde auch wieder Kaffee und Kuchen angeboten.

 

Nach all den Vorbereitungen und einem anstrengenden Aufbau konnte der Tag bei schönstem Wetter seinen Lauf nehmen. Zahlreiche neue und altbekannte Gesichter wurden mit einem freudigen Lächeln am Stand begrüßt. Durch den großen Andrang bei den Burgern liefen einigen fleißigen Helfern bereits nach kurzer Zeit die Schweißperlen über die Stirn, und auch bei dem ein oder anderen Wartenden lagen die Nerven blank, als er nach der großen Vorfreude seinen Burger nicht schnell genug bekommen konnte. Als es dann aber so weit war und er den Turn-Burger in der Hand hielt, war alles Warten bereits vergessen.

Gegen Abend ging das nette Beisammensitzen dann allmählich in einer gemütliche Party über, bei der Alt und Jung gemeinsam zur Livemusik tanzten. Der gebürtige Amerikaner Ashley Whited von der "Renee Walker Band" traf an diesem Abend am Keybord genau die richtigen Töne und ließ keinen Zweifel daran, dass er ein Ausnahmekönner an diesem Instrument ist.

 

Mit Stolz blicken nun alle auf den Tag und die zahlreichen helfenden Hände zurück; an dieser Stelle gilt allen Helfern ein großes Dankeschön. Ob aus dem Nachwuchs-, dem Herren- und Damen-, oder dem Seniorenbereich - Ihr habt tolle Arbeit geleistet.

Besucherzähler Besucherzaehler

Termine

 

 

Trainingszeiten

Alle Trainingszeiten finden Sie hier

Vorstellung SGK Turnen

SGK APP

SGK - Turnen auf Facebook

SGK - Turnen auf YouTube



Sponsoren